Make up your MINT

Eine Gleichstellungsinitiative an der Hochschule Anhalt

YouTubeMINT-Lab 2018
Wohin nach dem Abi? Orientierungslos?

Wohin nach dem Abi? Orientierungslos?

Welche Fachrichtung liegt mir am meisten? Passt ein Studium mit Schwerpunkt „MINT“ zu mir? Was kann ich mit meinem Studium später anfangen? Fragen über Fragen und „Make Up Your MINT“ hilft Dir, eine Antwort zu finden!

Möglichkeiten kennenlernen auf YouTube:

Auf unserem YouTube-Kanal kann man Frauen bei Ihrem MINT-Traumberuf über die Schulter schauen. Und vielleicht inspiriert ihr Weg zum Nachahmen? Mehr auf unserem YouTube-Kanal.

Oder lieber gleich ausprobieren?

In unserem „MINT-Lab“ für Schülerinnen und Frauen (ab 10. Klasse) kann einfach selbst ausprobiert werden, wie es sich anfühlt, im Labor zu stehen, zu experimentieren, den Hochschulalltag zu erleben und ganz nebenbei einen eigenen YouTube-Film zu produzieren.

Mehr über das Projekt

Möchtest du gern mehr erfahren?

Wir werden gefördert

Wir werden gefördert

Das Projekt „Make up your MINT“ ist in der Hochschule Anhalt zuhause und wird über drei Jahre in Kofinanzierung vom Land Sachsen-Anhalt und vom ESF gefördert.

Projektstart war November 2015.

Land Sachsen-Anhalt

Zukunft für Ingenieurinnen

Campus Köthen

Unsere Kooperationen